• "Nachdem ich über die Jahre schon drei Steuerbüros "ausprobiert" habe, fühle ich mich jetzt umfassend und kompetent betreut."
    Prof. Dipl.-Ing. Eberhard Issendorff, Geschäftsführung, ISSENDORFF KG
  • "Sorgfalt, Verlässlichkeit und ein partnerschaftliches Verhältnis fernab von Dienst nach Vorschrift. Wir fühlen uns bei F+P einfach gut aufgehoben."
    praemandatum, Dipl.-Ing. Peter Leppelt, Geschäftsführer
  • "Die gute Zusammenarbeit mit Franz + Partner basiert auf der hohen fachlichen Kompetenz mit einem lösungsorientierten, offenen und ehrlichen Umgang."
    Hannoversche Volksbank, Dirk Heinrich, Regionaldirektor
  • "Seit 12 Jahren arbeiten wir auf Basis einer Premium-Partnerschaft erfolgreich mit Franz + Partner zusammen - ich freue mich, einen so kompetenten Partner an unserer Seite zu wissen."
    Deutsche Apotheker- und Ärztebank, Johannes Henkel, Direktor der Filiale/Leiter Filiale Hannover
  • "Eine hervorragende Fachkompetenz und eine absolut vertrauensvolle Zusammenarbeit - das zeichnet Franz + Partner aus."
    team-Tankstellenpächter, Rico Rabe
  • "Franz + Partner behandelt Sie, wie Sie es von einem guten Nachbarn erwarten würden : unkompliziert, freundlich, hilfsbereit, sachkundig und immer ein offenes Ohr. Menschlich nennt man es auch."
    Prof. Dr.-Ing. Bernd Künne

Leistungen

Jahresabschlussprüfung

Unseren Tätigkeitsschwerpunkt bilden gesetzliche sowie freiwillige Jahres- und Konzernabschlussprüfungen. Diesen haben wir konsequent auf die Bedürfnisse unserer Mandanten ausgerichtet, die neben der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben zunehmend durch Anforderungen ihrer Banken geprägt sind.

Unser Prüfungs- und Beratungsansatz erfüllt umfassend die Anforderungen von KonTraG ("Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich"), KapCoRiLiG ("Gesetz zur Verbesserung der Offenlegung von Jahresabschlüssen und zur Änderung anderer handelsrechtlicher Bestimmungen"), BilReG („Gesetz zur Einführung internationaler Rechnungslegungsstandards und zur Sicherung der Qualität der Abschlussprüfung“) sowie von BilMoG („Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts“).

  • Gesetzliche und freiwillige Jahresabschlussprüfungen
  • Konzernabschlussprüfungen
  • HGB, IAS/IFRS, US-GAAP, Publizitätsgesetz
  • Einzelunternehmen, Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Unternehmen der öffentlichen Hand
  • Stiftungen, Vereine